billardtisch-selber-bauen.umuluku.de

Do it Yourself: 8 ft Pool-Billardtisch selber bauen

Dekoration & Design

Wir haben uns einige Konzepte überlegt, wie man einen selbst gebauten Billardtisch mit verhältnismäßig einfachen Mitteln ansprechend gestalten kann.

Klassische Gestaltung:
Der Billardtisch soll aussehen als wäre er aus massivem Edelholz hergestellt? Im Baumarkt finden Sie für diesen Zweck spezielle Effekt-Holzlack-Lasuren für den Innenbereich, wie etwa Kirschbaum oder Mahagoni. Die natürliche Maserung der verwendeten Holzbretter bleibt dabei sichtbar. Die Bretter bekommen jedoch die typische dunkle rot-braune Färbung. Vorher müssen alle Holzteile glatt geschliffen werden. Anschließend kann der Anstrich z.B. mit einem aushärtenden Zweikomponenten-Klarlack überzogen und auf Hochglanz poliert werden. Alternativ können Sie auch Holzdekor-Klebefolien verwenden.

Exquisite Gestaltung:
Der Billardtisch soll prunkvoll wirken? Dies erreicht man, in dem man die Tischbeine sowie die Seitenverkleidungsteile mit dünnen Granit- oder Marmorplatten beklebt. Granit- und Marmorplatten finden Sie in jedem gut sortierten Baumarkt in Form von Fliesen. Die Oberfläche ist hochglänzend und sieht sehr Edel aus. Von der billig wirkenden Holzkonstruktion bleibt nach dieser Operation nicht mehr viel übrig. Darüber hinaus wird der Tisch schwerer und damit noch sicherer gegen Verwacklungen.

High-Tech Gestaltung:
Sie möchten etwas ganz neues probieren? Ein Billardtisch wie aus einem Science-Fiction-Film? Dazu haben wir uns natürlich auch etwas überlegt. Von einem Studenten hörten wir, dass sie im Studentenwohnheim eine gebrochene Schieferplatte gegen eine gleich dicke Acrylglasplatte ausgetauscht haben. Würde man nun z.B. eine milchig weiße Acrylglasplatte nehmen und von unten beleuchten, hätte man einen außergewöhnlichen Effekt. Hierzu können wir jedoch keine Aussage treffen, ob es sinnvoll ist, Billard auf einer nicht bespannten Acrylglasplatte zu spielen. Grundsätzlich sollte das jedoch möglich sein. Es gibt hochfeste Acrylgläser die selbst als Fußboden verwendet werden und sehr Kratzbeständig sind.

Die Tischbeine und Seitenverkleidungsteile können mit weißem Acrylglas versehen werden. Bei den Seitenverkleidungsteilen kann man z.B. Acrylgläser verwenden anstatt Holzbretter, und diese anschließend mit Leuchtstoffröhren oder ähnliches von hinten beleuchten.

Spezialforum bei selfbillard.de: Dekoration & Design






© 2008 Franz Bruckhoff
Alle Rechte Vorbehalten, insbesondere die des öffentlichen Vortrags, der Rundfunksendung, der Fernsehausstrahlung, der fotomechanischen Wiedergabe und digitalen Verbreitung über Teledienste und Trägermedien. Mit anderen Worten: Verlinken ist cool, kopieren aber nicht.
Alle auf dieser Internet-Plattform zitierten Texte, Abbildungen, Warenzeichen, Produkt- und Firmennamen sowie Logos Dritter sind das Alleineigentum der jeweiligen Eigentümer. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. Die hier dargestellte Bauanleitung erhebt keinen Anspruch auf Richtig- und Vollständigkeit. Irrtümer vorbehalten. Nutzung und Umsetzung der Bauanleitung auf eigene Gefahr.